Jahresrückblick



Jahresrückblick

Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht für uns alle eine grosse Herausforderung und wir waren mit Situationen konfrontiert, die komplett neu für uns waren und uns viel Flexibilität abverlangt haben. Vielleicht möchtest du für dich das Jahr Revue passieren lassen und dir einige Gedanken dazu machen, um gestärkt ins Jahr 2021 zu starten. Nimm dir Zeit dafür, zünde eine Kerze an und mach es dir mit einem warmen Getränk gemütlich. ✨🍵 

  • Wo warst du mit Herausforderungen konfrontiert? 
  • Hat sich deine Sicht verändert durch diese Herausforderungen? 
  • Welche Überraschungen hast du erlebt im Jahr 2020? 
  • Wofür bist du dankbar in diesem Jahr? 
  • Was hat sich verändert? 
  • Was hast du dieses Jahr neu gelernt? 
  • Was möchtest du beibehalten? 
  • Was möchtest du loslassen? 
  • Was waren deine ganz persönlichen Highlights im 2020? 

Viel Spass damit! 🤗

Ich grüsse euch herzlichst, 
Selina 

Achtsamkeitsübung – Bewusstes Barfussgehen

Geschrieben von   in 



Liebe Yogis🤗

Der Sommer lädt dazu ein, viel barfuss unterwegs zu sein: in der eigenen Wohnung, am See oder am Abend auf der Terrasse. Ohne Schuhe und Socken unterwegs zu sein, hat eine tief erdende und gleichzeitig entspannende Wirkung auf uns, finde ich. Vielleicht möchtest du folgende Übung ausprobieren:
Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um ganz bewusst, fokussiert und langsam barfuss zu gehen.
Das kann der Weg zum Briefkasten sein am frühen Morgen. Wie fühlt es sich unter deinen Füssen an, vom Holzboden in der Wohnung zuerst ins kühle Treppenhaus zu wechseln und anschliessend über den leicht aufgewärmten Asphalt zu gehen? 
Wenn du nach einem heissen Tag am See von deinem Badetuch zum Wasser gehst, kannst du ganz bewusst das Gras fühlen und anschliessend über kleine Kieselsteine laufen, bis deine Füsse vom kühlen Wasser umspielt werden. 
Bei dieser Übung geht es ums Spüren von Details, ums Eins werden mit dem Moment, um Erdung und darum, dir etwas Gutes zu tun. 
Viel Spass damit, liebe Yogis:-) 

Ganz liebe Grüsse,
Selina 

Achtsamkeitsübung für den Jahreszeitenübergang

Geschrieben von   in 



Liebe Yogini, lieber Yogi 

Freust du dich auch so sehr auf den offiziellen Frühlingsbeginn am 20. März 2020 wie ich?☺️🌸Passend dazu habe ich eine Achtsamkeitsübung für den Jahreszeitenübergang bereit. Viel Spass damit😊🙏🏻
🌱 Unternimm einen kleinen Spaziergang in deiner Nähe. Du entscheidest, ob in der Stadt, auf dem Feld oder im Wald.
🌱 Achte dich ganz bewusst auf deine Umgebung: kannst du erste Anzeichen für den Frühling entdecken? Siehst du Bienen, blühende Schneeglöckchen, aufgeregte Vögel, ein anderes Licht am Morgen als noch vor ein paar Wochen?
🌱 Welche Geräusche hörst du, die den Frühling repräsentieren?
🌱 Nimmst du einen typischen Frühlingsgeruch wahr?
🌱 Welche Geschmäcker stehen deiner Meinung nach für das Frühjahr?
🌱 Versuche, alles ganz bewusst wahrzunehmen und nimm dir ein bisschen Zeit dafür. Eventuell möchtest du dir anschliessend auf dem Markt oder beim Blumenladen einen kleinen Blumenstrauss kaufen, der dich an die Achtsamkeitsübung erinnert.

Herzlichst, Selina

Waldspaziergang

Geschrieben von   in 



Liebe Yogis

Der Waldboden ist zauberhaft gerade☺️🍃🍁🍂
Hast du auch eine Lieblingsroute oder einen „Stamm-Spaziergang“, den du mir empfehlen kannst? 😃
In der Littauer Region mag ich den Weg um den Längweiher oder den Aufstieg zum Sonnenberg🌲☀️

Namasté, Selina

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliessen